Sie sind hier: Startseite / Friedrich Ebert

Friedrich Ebert (1871-1925)

1871
4. Februar: Geburt in Heidelberg
1877-1885
Besuch der Volksschule
1885-1888
Sattlerlehre in Heidelberg
1889
Beginn der Wanderschaft
1891
Ankunft in Bremen; Tätigkeit als Sattler und Redakteur; zeitweise Vorsitzender des sozialdemokratischen Vereins
1894-1900
Gastwirt
1900-1905
Mitglied der Bremischen Bürgerschaft
1900-1905
Arbeitersekretär
1905
Wahl zum Sekretär des SPD-Parteivorstandes in Berlin
1908
Berufung zum Vorsitzenden der Zentralstelle für die arbeitende Jugend Deutschlands
1912-1918
Mitglied des Reichstages
1913-1919
Einer der beiden SPD-Parteivorsitzenden
1918
9. November: Reichskanzler; dann Mitglied des Rates der Volksbeauftragten
1919
11. Februar: Wahl zum Reichspräsidenten in Weimar
1919-1925
Reichspräsident
1925
28. Februar: Tod in Berlin
5. März: Beisetzung in Heidelberg

Hier finden Sie eine ausführliche Zeittafel als PDF-Dokument (2,069 MiB).

 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Museum: Pfaffengasse 18
Verwaltung: Untere Straße 27
69117 Heidelberg

Tel.: 06221/9107 - 0

E-Mail:
friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 - 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie unsere Winteröffnungszeiten ab dem 1. November. Von November bis März schließen wir bereits um 17 Uhr.

Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen

Mitglied im Netzwerk Museen Zeitwende 1918/19

Weitere Informationen:

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Orte der Demokratiegeschichte