Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag

Friedrich-Ebert-Gedächtsnisvortrag 2019: Kurt Beck: "Friedrich Ebert. Staatsmann - Sozialdemokrat - Mensch"

Heidelberg 2019
ISBN 978-3-928880-55-8
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2018: Peter Brandt: "Epochenbruch - Reform und Revolution 1917-1920/21"

Heidelberg 2018
ISBN 978-3-928880-53-4
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2017: Gernot Erler: "Im Machtdreieck von Putin, Xi Jinping und Trump. Die neue Weltordnung 100 Jahre nach der Oktoberrevolution"

Heidelberg 2017
ISBN 978-3-928880-52-7
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2016: Jürgen Kocka: "Hunger, Ungleichheit und Protest. Historische Befunde"

Heidelberg 2016
ISBN 978-3-928880-50-3
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2015: Markus Meckel: "Arbeit für den Frieden - Versöhnung über den Gräbern"

Heidelberg 2015
ISBN 978-3-928880-49-7
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2014: Friedrich Schorlemmer: "Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts" - Über Krieg und Frieden im 20. Jahrhundert.

Heidelberg 2014
ISBN 978-3-928880-47-3
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2013: Henning Scherf: "Soziale Demokratie im 21. Jahrhundert – Relikt oder Hoffnung?"

Heidelberg 2013
Preis 3,- €

Friedrich-Ebert-Gedächtnisvortrag 2012: Wolfgang Thierse: "Erinnern um der Demokratie willen"

Heidelberg 2012
Preis 3,- €

 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Museum: Pfaffengasse 18
Verwaltung: Untere Straße 27
69117 Heidelberg

Tel.: 06221/9107 - 0

E-Mail:
friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag: 9 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 - 17 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen

Mitglied im Netzwerk Museen Zeitwende 1918/19

Weitere Informationen:

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Orte der Demokratiegeschichte