Kleine Wanderausstellung "Friedrich Ebert (1871-1925) - Der erste deutsche Reichspräsident"

Wanderausstellung "Friedrich Ebert (1871-1925) - Der erste deutsche Reichspräsident" in der Alten Bibliothek im Friedrich-Ebert-Haus 

Am 11. Februar 1919 wählte die Weimarer Nationalversammlung den in Heidelberg geborenen Friedrich Ebert zum Reichspräsidenten. Zum 100. Jubiläum der Wahl Eberts zum ersten demokratischen Staatsoberhaupt in der deutschen Geschichte können wir eine neue kleine Wanderausstellung über Friedrich Ebert zur Verfügung stellen. Auf dreizehn Roll-Ups zeichnet die Ausstellung Eberts Weg vom Heidelberger Sattlergesellen in den Reichspräsidentenpalais nach.    

Bei Interesse an einer Präsentation der Wanderausstellung, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Regine Konzack: regine.konzack@ebert-gedenkstaette.de

Für die Ausleihe der Wanderausstellung fallen keine Kosten an.

Zur kleinen Wanderausstellung ist ein Begleitheft erscheinen.

 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Museum: Pfaffengasse 18
Verwaltung: Untere Straße 27
69117 Heidelberg

Tel.: 06221/9107 - 0

E-Mail:
friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10 - 17 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch unter 06221-9107-17 oder per E-Mail an  foyer@ebert-gedenkstaette.de .

Der Eintritt ist frei.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Veranstaltungen

Gefördert von:

Mitglied im Netzwerk Museen Zeitwende 1918/19

Weitere Informationen:

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Orte der Demokratiegeschichte