Veranstaltungen Suche

Sonntag, 22.12.2019 , 14:30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp"



Beschreibung

Theodor Heuss wurde 1949 zum ersten Bundespräsidenten gewählt, gestaltete zuvor das Grundgesetz mit und setzte sich als liberaler Journalist und Politiker für die Demokratie in Deutschland ein. Die Sonderausstellung „Demokratie als Lebensform. Eine Wanderausstellung zu Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp“ zeigt den Weg des ersten Bundespräsidenten und seiner Frau durch fünf Epochen deutscher Geschichte.

Die öffentliche Führung durch die Sonderausstellung am Sonntag, dem 22. Dezember, um 14.30 Uhr, befasst sich mit den beiden Personen, die sich an den demokratischen und liberalen Vorstellungen ihrer Zeit orientierten und sich auf dieser Grundlage engagiert an der Gestaltung Deutschlands beteiligten.

Der Eintritt und die Führung sind kostenfrei.


Veranstalter

Stiftung Friedrich-Ebert-Gedenkstätte


Veranstaltungsort

Ebert-Haus


 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Pfaffengasse 18
69117 Heidelberg
Tel.: 06221/9107 - 0
Fax: 06221/9107 - 10  
E-Mail: friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Die Dauerausstellung

mehr lesen...