Veranstaltungen Suche

Donnerstag, 09.01.2020 , 19.00 Uhr

Neujahrsempfang mit Vortrag von Wilhelm Schmidt (Präsident des Bundesverbandes der AWO) "100 Jahre Arbeiterwohlfahrt - ihre Grundwerte als Richtschnur für die Zukunft"


Postkarte der am 13. Dezember 1919 gegruendetetn Arbeiterwohlfahrt mit handschriftlichem Geleitwort von Reichspraesident Friedrich Ebert: Die Arbeiter-Wohlfahrt ist die soziale Selbsthilfe der Arbeiter.

Beschreibung

„Die Arbeiterwohlfahrt ist die soziale Selbsthilfe der Arbeiter“. Mit diesen Worten ehrte Reichspräsident Friedrich Ebert die am 13. Dezember 1919 vom Parteiausschuss der SPD gegründete Wohlfahrtsorganisation. Ihr 100. Geburtstag bildet den Anlass für unsere Stiftung, auf dem Neujahrsempfang an Gründung und Entwicklung der AWO zu erinnern.

Wir freuen uns sehr, dass Wilhelm Schmidt, Mitglied des Deutschen Bundestages von 1987 bis 2005 und seit 2008 Präsident des Bundesverbandes der AWO, auf unserem Neujahrsempfang Einblicke in Geschichte und die aktuelle Arbeit der AWO geben wird, die sich in ihrem Jubiläumsjahr intensiv mit ihren Grundwerten auseinandergesetzt hat.

Zu unserem Neujahrsempfang der Stiftung, auf dem wir auch die Arbeit des zurückliegenden Jahres Revue passieren lassen und eine Vorschau auf künftige Aktivitäten und Vorhaben geben werden, laden wir Sie herzlich ein. Wir bitten Sie, Ihr Kommen per E-Mail an friedrich@ebert-gedenkstaette.de anzumelden.


Veranstalter

Stiftung Friedrich-Ebert-Gedenkstätte


Veranstaltungsort

Ebert-Haus


 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Pfaffengasse 18
69117 Heidelberg
Tel.: 06221/9107 - 0
Fax: 06221/9107 - 10  
E-Mail: friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Die Dauerausstellung

mehr lesen...