Veranstaltungen Suche

Donnerstag, 26.03.2020 , 19.00 Uhr

ABGESAGT: Vortrag Winfried Speitkamp (Präsident Bauhaus-Universität Weimar) "Von der Weimarer Kathedrale zur Frankfurter Küche? Das Bauhaus und seine Ausstrahlungen"


Beschreibung

„Bis heute ist das Bauhaus in seiner internationalen Ausprägung der erfolgreichste kulturelle Exportartikel Deutschlands im 20. Jahrhundert. Seine Gestaltungsansätze für eine moderne, offene und freiheitliche Gesellschaft sind nach wie vor von ungebrochener Gültigkeit“, so heißt es in einem Bundestagsbeschluss zur Würdigung des Bauhaus-Jubiläums 2019. Was aber ist wirklich geblieben vom Staatlichen Bauhaus, das 1919 in Weimar gegründet wurde? Welche Ausstrahlungen hatte es in seiner Zeit, welche Ausstrahlungen hat es bis heute im Bauen, Gestalten, Wohnen und in der Erinnerungskultur? Diesen Fragen geht der Präsident der Bauhaus-Universität Weimar Prof. Dr. Winfried Speitkamp am 26. März 2020, um 19 Uhr, in seinem Vortrag „Von der Weimarer Kathedrale zur Frankfurter Küche? Das Bauhaus und seine Ausstrahlungen“ im Friedrich-Ebert-Haus nach.

Der Vortrag von Speitkamp bildet den Auftakt der Vortragsreihe „Aufbruch in die Moderne. Kunst und Kultur in der Weimarer Republik“ im Friedrich-Ebert-Haus, die anhand von fünf Fallbeispielen der Aufbruchsstimmung und Experimentierfreudigkeit nachspürt, die weite Bereiche von Kunst und Kultur der Zwanzigerjahre prägten. Der Eintritt ist frei.


Veranstaltungsort

Ebert-Haus


Veranstalter

Stiftung Friedrich-Ebert-Gedenkstätte


 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Pfaffengasse 18
69117 Heidelberg
Tel.: 06221/9107 - 0
Fax: 06221/9107 - 10  
E-Mail: friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Die Dauerausstellung

mehr lesen...