Veranstaltungen Suche

Donnerstag, 20.02.2020 , 19:00 Uhr

13. Friedrich-Ebert-Gedächtnis-Vortrag mit Franz Müntefering "Demokratie 2020"; zuvor um 16:30 Uhr Kranzniederlegung am Grab von Friedrich Ebert auf dem Bergfriedhof


Beschreibung

Mit dem jährlichen Friedrich-Ebert-Gedächtnis-Vortrag erinnert die Stiftung an Leben und Werk ihres Namensgebers mit Themen, die seinerzeit den Sozialdemokraten und Staatsmann beschäftigten, die aber auch heute noch diskutiert werden und von zentraler Bedeutung sind.
Den diesjährigen 13. Friedrich-Ebert-Gedächtnis-Vortrag am Donnerstag, dem 20. Februar, um 19 Uhr, wird Franz Müntefering halten. Er widmet sich dem Stellenwert der Demokratie in unserer heutigen Zeit. Franz Müntefering war über 30 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages, SPD-Fraktionsvorsitzender und zweimal Bundesminister. In seiner Funktion als zweimaliger SPD-Bundesvorsitzender war er Nachfolger von Friedrich Ebert, der von 1913 bis 1919 die SPD anführte.

Zuvor findet um 16.30 Uhr die traditionelle Kranzniederlegung am Grab von Friedrich Ebert auf dem Heidelberger Bergfriedhof statt.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an friedrich@ebert-gedenkstaette.de  oder telefonisch 06221-91070.

 


Veranstaltungsort

Ebert-Haus


Veranstalter

Stiftung Friedrich-Ebert-Gedenkstätte


 

Kontakt

Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

Pfaffengasse 18
69117 Heidelberg
Tel.: 06221/9107 - 0
Fax: 06221/9107 - 10  
E-Mail: friedrich@ebert-gedenkstaette.de

Die Dauerausstellung

mehr lesen...